Welcome to MedicalPress a Premium Medical Theme
Title Image

Ergänzende Spezialisierungen

Unsere Spezialgebiete

Mit Videos erklären wir Ihnen unsere Techniken und schenken Ihnen damit Einblicke in unsere tägliche Arbeit.

Integrale Chiropraktik Depenthal®

Einer meiner großen Lehrer und weltweit hochgeachtete Osteopath J.P. Barral D.O. Hat einmal gesagt: „Man kann jede Störung an einem Menschen mit den Händen erspüren und zwar auf allen seinen Ebenen von der psycho-emotionalen bis zur einzelnen Struktur.“ Diese Faszination hat mich nun über Jahrzehnte begleitet. Die Erkenntnis, dass jede Berührung und wirkungsvolle Justierung aus einer kurzen Herzöffnung zwischen Chiropraktiker und Patient entsteht und aus der eigenen Ausrichtung verdanke ich besonders dem alten Meister der Chiropraktik Arno Brunier D.C.

Sinn, Zweck und Absicht eines Chiropraktikers müssen stets klar sein! Dies gilt besonders für die ICD. In fast dreißig Jahren Ausbildung und Erfahrung hat sich nun eine Essenz herauskristallisiert, die Integrale Chiropraktik Depenthal® oder kurz ICD genannt. Sie umfasst und integriert chiropraktisches Wissen und die Osteopathie von J.P.Barral zu einem gemeinsamen Kontext.

Dabei wurden Techniken modifiziert und für Chiropraktiker optimiert. Diese Techniken haben sich unzählige Male am leidenden Menschen bewährt und in ihren Ergebnissen bestätigt. Valide wissenschaftliche Studien für den Beweis der Wirkung und Wirksamkeit dieser Methode existieren natürlich nicht. Wie sollten wir sie auch finanzieren. Es sind also Beobachtungen einzelner Therapeuten, die hier genutzt werden.

Mittlerweile wurden über dreißig Therapeuten in der ICD ausgebildet. Ganz vorne steht dabei meine sehr geschätzte und verehrte Kollegin und Weggefährtin Frau Monika Fliße. Hier hat die Schülerin ihren Meister überholt.

Fuca- und Uzshi-Methodologie

Diese aus Japan stammende Behandlungsmethode gehört zu den großen energetischen Heilweisen. Parallelen finden sich im Aikido. Hier wird über ein Nervenzentrum hinter dem Ohr ein manueller Hochgeschwindigkeits-Spinn ausgeführt, ohne direkte Berührung der Haut. Diese für uns seltsame Methodologie führt nicht selten zu einer spontanen und fühlbaren Veränderung, die man u. a. an deutlich verbesserten Bewegungsmustern erkennt. Grundlage der Wirkung sind Beeinflussungen elektromagnetischer Felder. Die Verwendung dieser besonderen Disziplin erfordert höchste Konzentration für den Chiropraktiker, der immer in diesen Prozess energetisch involviert ist. In Europa sind zur Zeit nur ca. 50 Chiropraktiker in Uzshi eingeweiht und ausgebildet worden. In unserem Heilzentrum setzen wir diese grandiose nicht invasive Methode gezielt besonders bei schweren chronischen Erkrankungen wie bei Rheuma, Parkinson oder MS ein. Aber auch Säuglinge und Kinder sprechen besonders gut auf diese Methode an. Auch diese Behandlung entbehrt valider wissenschaftlicher Beweisführung.

Osteopathie nach Jean-Pierre Barral D.O. 

Bei jeder Bewegung finden im Körper mechanische Vorgänge statt. Muskeln bewegen unsere Gelenke, alle Organe haben eine Eigendynamik, Blut- und Lymphgefäße pulsieren im Rhythmus. Ebenso unsere Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit, der Liquor, der das zentrale Nervensystem umfließt, schützt und ernährt und dessen freier Fluss von unseren Atembewegungen und den Pumpbewegungen der Schädelknochen und des Kreuzbeins abhängig ist.

Die osteopathischen Techniken des französischen, weltweit anerkannten Osteopathen Jean-Pierre Barall, sollen nach unseren Vorstellungen, für die keine beweisbaren wissenschaftlichen Beweise vorliegen, durch subtile Informationen direkt an den genannten Geweben die physiologischen, strukturell-morphologischen Wechselwirkungen beeinflussen und eine gesunde Nervenkommunikation fördern.

Muskel- und Faszien Behandlung ICD

Dieser spezifische, aus jahrzehntelanger Erfahrung eigenentwickelte Behandlungsstil unterstützt chiropraktische Justierungen und führt häufig zu einer schnelleren Schmerzreduktion. Der Trigger-Master, ein vibrierendes Spezialgerät zur Muskelentspannung, führt oftmals verspannte und angespannte Muskulatur durch Reizung an den entsprechenden Nervenaustrittspunkten und Akupunkturpunkten in eine tiefe Entspannung. Eine Sogwirkung auf Haut und Unterhaut führt zur Lösung von Verklebungen der Faszien und des Bindegewebes. Der gesamte Rücken wird auf diese Weise Etage für Etage behandelt. Dabei entsteht gleichzeitig eine Reizung von Reflexzonen, die sich auf der Rückenoberfläche ebenso befinden, wie wir es etwa von den Füßen oder Ohren kennen. Die zugeordneten Organe wie Leber, Magen, Darm, Herz, Lunge werden automatisch angesprochen. Der gesamte Organismus wird nach unseren Vorstellungen entgiftet! Parallel sorgt Mikrozellstrom für optimale Zellregeneration und Systemausgleich. Das zum Abschluss einmassierte, je nach Indikation schmerzlindernde, lymphabflussfördernde, harmonisierende Gel oder Öl soll die Wirkung der Muskel-Faszien-Behandlung und Ihr Wohlbefinden erhöhen. Im Anschluss an diese von unseren Patienten als außerordentlich förderlich-aufbauend erlebte Maßnahme sollten Sie im Verlauf des Tages viel trinken, damit alle gelösten Schlackenstoffe ausgeleitet werden können.

Dass diese durch Empirie entwickelte und über Jahrzehnte verfeinerte Methode über keine Beweisführung der Wirkung und Wirksamkeit durch valide wissenschaftliche Studien verfügt, haben wir schon an anderer Stelle dargestellt.

Herkenhoff Naturprodukte

Der Einsatz von neuronal wirksamen traditionellen Heilmitteln mit besonderer Wirkung auf den Gehirnstoffwechsel, insbesondere der Neurogenese und Neuroplastizität, ist für uns obligatorisch und zwingend für ein maximales Behandlungsergebnis. Die potenzierende Wirkung biologisch gehirn-und nervenfunktionsaktivierender Makro-und Mikronährstoffe zur amerikanischen Chiropraktik und ICD konnten wir über Jahrzehnte beobachten und labordokumentieren. (Lit.: J.D. „ Neustart Gehirn “ ab Januar 2018 erhältlich, Herkenhoff Naturprodukte)

Cellsymbiosistherapie®

Die Cellsymbiosistherapie® hat sich nach über 12 Jahren Erfahrungswerten für uns als fester Bestandteil und zuverlässig optimierender Partner zur Amerikanischen Chiropraktik bewährt. Ihr Einsatz richtet sich nach der individuellen Patientensituation und ist nicht obligatorisch. Begründet wurde die Cellsymbiosistherapie® (CST) durch den Mediziner Dr. Heinrich Kremer der aufgrund seiner langjährigen Forschungsarbeit zu einem erweiterten und vertieften Verständnis von Stoffwechselfunktionen in unseren Zellen einen unschätzbaren Beitrag für unsere Gesundheit geleistet hat. Mit Hilfe des von uns sehr geschätzten Kollegen HP Ralf Meyer, der das internationale Therapeutennetzwerk (ITN) 2003 gründete und den Nahrungsmittel-Toleranztest Pro Immun M® entwickelte, wurde das Konzept der Cellsymbiosistherapie® mit tausenden von labordokumentierten und wissenschaftlich untermauerten Behandlungsfällen ein wesentlicher Bestandteil der Gesundheitspflege in unserem Heilzentrum.

Die Cellsymbiosistherapie ist nicht durch valide, auch von der evidenzbasierten Medizin anerkannte wissenschaftliche Studien zur Wirkung und Wirksamkeit der Methode bewiesen.

Im Fokus der Betrachtungen liegen die Mitochondrien als die Orte in unseren Zellen, in denen aus Sauerstoff die Energie (ATP) für unsere Lebensgesundheit zu über 90% gebildet wird. In einer gesunden Mitochondrienfunktion liegt nach der Cellsymbiosistherapie neben einer optimalen Gehirn-Körper-Kommunikation der Schlüssel für unsere körperliche, geistige und seelische Gesundheit

Diese sei abhängig von der Balance zwischen:

  • Zellteilung und Erneuerung
  • Zelltod und Zellerneuerung
  • Zellschädigung, Zellentzündung und Zellreparatur
  • Zellbelastung und Zellregeneration
  • Mangel und Ausgleich von Makro-Mikronährstoffen (z. B. Herkenhoff Naturprodukte)
  • Zellvergiftung und Zellentgiftung
  • Abwehr von Krankheitserregern
  • Dem Erkennen zwischen schädlich und unschädlich, zwischen nützlich und brauchbar
  • Sowie der „Steuerung dieser Prozesse“ (R. Meyer: „Chronisch gesund“, S. 21)

 

Die Cellsymbiosistherapie® fußt auf der postulierten Regulierung und Strukturverbesserung der Mitochondrien. Erreicht werde dies durch den Einsatz von speziellen Naturstoffkombinationen mit Synergieeffekten zum Ausgleich von Mangelzuständen und Situationen von erhöhtem Bedarf wie z. B. bei chronischen Entzündungen, Subluxationen der Wirbelsäule oder körperlicher Belastung (Herkenhoff Naturprodukte).

Die Stoffwechselentlastung von Industriegiften wie z. B. Schwermetallen, aber auch der Ausgleich von Ernährungsstörungen, Immunschwächen, hormonellen In-Balancen, Elektrosmog und Störungen der Verdauungsorgane sowie die psychische Klärung von Stress sind ebenfalls Bestandteile der Cellsymbiosistherapie®.

Stoffwechsel-Ernährungsanalyse-Programme:  „Gesund und Aktiv.“ 

Das Gesund und Aktiv-Stoffwechselprogramm ist ein fundierter Ernährungsplan, der auch nach physiologischen Erkenntnissen entwickelt wurde. Grundlage ist Ihr Stoffwechsel, der anhand einer Blutanalyse genau unter die Lupe genommen wird. Insgesamt 42 Laborparameter sollen zeigen, wie gut Ihr Stoffwechsel die einzelnen Körperzellen mit den lebenswichtigen Bausteinen versorgen kann. Ergänzend sagen wir Ihnen aber auch, dass die Aussagefähigkeit dieser Laborparameter wissenschaftlich zum Teil stark umstritten ist. Auf dieser Basis entsteht Ihr individueller Ernährungsplan zum Erreichen Ihrer Ziele wie Gewichtsreduktion oder Steigerung der Vitalität. Eins ist aber auch klar, man kann die Stoffwechselparameter gezielt optimieren, das trägt dann zum Beispiel zur besseren Verbrennung bei. Wenn Gewichtsreduktion ein Ziel ist, muss man immer auch die Kalorienzufuhr deutlich verringern. Das haben wir im Auge und helfen Ihnen dabei.

IgG Nahrungsmitteltest: Pro Immun M®

Die Lebensmitteltoleranzdiagnostik hat sich seit über 20 Jahren in der Prävention und Therapie von Degenerations- und entzündlichen Erkrankungen als eine für uns sehr brauchbare Hilfe zur Therapie bewährt.

Eine antientzündliche, antiallergische, essentielle fettsäurereiche, kohlenhydratreduzierte und biologische Ernährung hat im Rahmen unserer Gesundheit einen fundamentalen Anteil. Sich gesund zu ernähren, und zwar an den individuellen Bedürfnissen unseres einzigartigen Körpers, verlangt Eigeninitiative und Verantwortung. Hier zementiert sich eine der fünf Säulen der Gesundheit.

Das Erkennen von Lebensmittelintoleranzen über Blutanalyse, besonders von zeitverzögert auftretenden allergischen Reaktionen über den Pro Immun M®-Test, ist für uns im Heilzentrum ein wichtiger Baustein auf dem Weg zur Gesundheit. Es sei aber darauf hingewiesen, dass diese Tests zum Teil bei Labomedizinern sehr umstritten sind und wissenschaftlich valide anerkannte Studien für einzelne Untersuchungsansätze nicht vorliegen. Wir informieren Sie gerne.